Das Derby ist rum,  

für tausende Menschen,

der wichtigste Tag

im Jahr.

Derby?

Dortmund gegen Schalke.

Für eine nicht unbeträchtliche Zahl von Bundesbürgern

ein Ereignis, wichtiger als Weihnachten, Hochzeit, Arbeit…etc.

„Den besten Orgasmus, den ich je hatte, erlebte ich in der Nordkurve“, sagte mal ein

bekennender Schalker zu mir.

 

Glück oder Unglück? – könnte man fragen.

 

Bekennende Schalker, bekennende Dortmunder,

bekennende CSUler ( man hält zur Zeit Parteitag ),

bekennende Bücherfetischisten ( die Buchmesse in Frankfurt war unlängst ),

bekennende Formel1-Fans, bekennende Metal-Fans,

bekennende Herbstblumenfreunde,

Lauben- und Taubenbesitzer …

Das ist mein Club, das ist meine Partei, das ist mein Täubchen.

Ich habe auch meine TV-Sendung, meine Automarke und schwöre auf Nutella.

Ja, man schwört !

Schwören tut man auch auf Bestseller, Promis und Urlaubsziele.

Man schwört auf eine Idee, eine Überzeugung, eine Fahne, ein Buch,

ein Musikstück, ein Computerspiel, auf Reifen, auf Comics und auf die Verfassung.

Weniger schwört man auf Menschenrechte,

weil man mit denen immer so seine Scherereien hat.

Hat man sie nicht, so könnte man sie sich aber einhandeln.

Sie stehen nicht hoch im Kurs, haben eine kurze Halbwertzeit,

können sich schlecht behaupten.

Und wer sich schlecht behaupten kann, der ist nicht sexy,

der macht nicht an, der macht nicht geil,

verursacht keinen Orgasmus…

Advertisements