Noch ein Tag                Lamellen_Sonne

und dann geht

laut Maya-Kalender

die Welt unter.

Dann haben wir es geschafft.

Endlich kein Hunger, kein Krieg,

kein Shopping mehr.

Eheprobleme haben sich dann auch endgültig erledigt,

man muss kein Benzin mehr tanken,

alle Abos sind auf einen Schlag gekündigt und man hat auch keine

überflüssigen Versicherungen mehr am Hals.

Nicht mal die Beerdigung muss man bezahlen.

Aber wie wird es passieren?

Wie wird die Welt untergehen?

Kommt es zu einer Kollision mit einem Meteoriten?

Es könnte eine Supernova explodieren oder irgendwo ein Vulkan ausbrechen,

der dann einen Dominoeffekt auslöst.

Dann würde die Welt schrittweise untergehen.

Die einen hätten etwas mehr Zeit als die anderen.

Und was fängt man dann noch mit seiner Restzeit an?

Galgenfrist.

Rückblick.

Knappe Vorschau.

„Haben sie noch einen letzten Wunsch?“

Noch einen Tag, da macht man sich schon so seine Gedanken, oder?

Advertisements