Schweiz, Switzerland, Suisse.                                                  utomit

Land der Uhren und  Finanzen.

„Wer hats erfunden?“ sprach der Kräutermann.

Klischees, Vorurteile,

Ansichten eines Halberfahrenen.

Wie sieht es dort tatsächlich aus?

 

Jedes Bild lässt sich erweitern.

Die Promenade am See. Der Steg.

Bei Tage eine andere Szenerie als am Abend.

Tagsüber lässt die Sonne die gelben Schirme erstrahlen.

Dampfer legen an. Ein Kommen und Gehen.

Café mit Seeblick.  Zürihorn.

Dorthin führt eine lange Promenade.

 

Vom Bellevue-Platz aus einmal über die Straße und schon ist man am See,

dort wo die Boote miteinander schunkeln.

Ein Blick nach rechts, ein Blick nach links.

Dann geht es Richtung Utoquai, jenes Seebad, welches an eine gute, alte Zeit erinnert.

Das Gefühl stellt sich zumindest ein, wenn man den Holzbau sieht.

Damals war das Leben noch überschaubar.

Bretter, Nägel, Farbe.

Fertig!

Badehose oder Badeanzug an, vielleicht sogar eine Badekappe.

Dann hin zum Holzsteg und langsam in den See einsteigen.

Und so steigt man auch langsam in eine Reise ein,

von der man nicht weiß, was sie einem beschert…

 

Thanks for your support!

Spenden für dieses Schreib- / Fotoprojekt können Sie unter:

Stefan Dernbach LiteraTour

Sparkasse Siegen: BLZ 460 500 01

Konto: 330 707 662

Advertisements