Nach dem Licht suchen,                                                 camus_sonne_Küsse_düfte_sepia

sich bescheinen lassen,

sich mit dem Licht vereinen.

„Hochzeit des Lichts“,

eine Hochzeit, die im Süden stattfindet,

dort wo die Uhren, falls überhaupt vorhanden, anders ticken.

Es tickt die Ursprünglichkeit, und zwar sehr langsam.

Und ansonsten lauscht man der Natur und ihren Gesängen,

die auffordern, still zu werden.

Ein Anhalten,  Innehalten, eine Introversion, beschienen vom Licht.

Weg von den Rushhours, weg vom Grau, weg von einer krankhaften Betriebsamkeit,

welche nicht nur die Ruhe, sondern auch den Frieden zerstört.

Das Licht verändert, wärmt, erhellt und erheitert.

Die Erde bietet Substanz, Gestein, Staub.

Dazwischen leben Blumen und Sträucher, die ihre Düfte verschenken …

 

 

Advertisements